Referendare starten in die „heiße Phase“

Donnerstag 5. September 2019 von Christian Wolf

Bereits seit Februar sind wieder zwei neue Lehramtsanwärterinnen, Lisa Haberstroh und Carina Müller, bei uns an der Schule tätig. In den ersten Wochen durften sie in den Klassen hospitieren, bevor sie auch selber einzelne Stunden unterrichteten.

Nun steht mit dem eigenständigen Unterricht eine neue Phase für die beiden an, bei dem sie, in Zusammenarbeit mit ihren Mentorinnen, selber für die Inhalte und Vermittlung in den jeweiligen Fächern zuständig sind. Parallel dazu müssen sie mehrere Prüfungen wie Schulrecht, pädagogisches Kolloquium und die Lehrproben absolvieren. Hierfür wünschen wir Frau Haberstroh und Frau Müller viel Erfolg!

Dieser Beitrag wurde erstellt am Donnerstag 5. September 2019 um 08:05 und abgelegt unter Allgemein. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.