Homeschooling-Projekt „Störche“ der ersten Klassen

Montag 7. Juni 2021 von Christian Wolf

Alle Erstklässler unserer Schule haben sich in den Wochen vor den Pfingstferien mit dem Thema „Weißstorch“ beschäftigt.

Mit verpflichtenden Homeschoolingaufgaben wie das „St“ wie Storch und Leseverständnistexten über den Storch aus dem Lesebuch im Deutschunterricht und Wissenswertem aus dem Sachunterricht erweiterten alle Kinder ihr Wissen.

Auch das Abschreiben und rhythmische Sprechen von Gedichten bereicherte den Homeschooling-Alltag.

Alle Kinder wurden über die gemeinsame Padlet-Seite immer wieder über die Laupheimer Störche informiert und konnten auch über Live-Webcams Störche aus der Nähe beobachten.

Viele Kinder machten sich mit ihren Familien auch auf die Suche nach Störchen in der Natur.

Außerdem gehörte zum Projekt eine freiwillige Kreativ-Aufgabe.

Aus freiwilligen Einsendungen der einzelnen Projektergebnisse konnte ein Projekt-Film zusammengestellt werden, welcher zeigt, dass auch in Zeiten des Abstandes ein Gemeinschaftswerk entstehen kann:

Mit diesem Film und der Beschreibung des Projektes haben wir beim diesjährigen Wettbewerb des NAJU „Erlebter Frühling“ teilgenommen. Ob es zum Sieg reicht, erfahren wir Ende Juni. Gewonnen haben wir aber mit allen schönen Einsendungen und Reaktionen der Kinder auf jeden Fall jetzt schon.

Artikel von Frau Bachmann

Dieser Beitrag wurde erstellt am Montag 7. Juni 2021 um 17:51 und abgelegt unter Allgemein. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.