Seilspring-Projekt „Skipping Hearts“

Sonntag 22. Mai 2022 von Christian Wolf

Am 17. Mai 2022 durfte die Klasse 3c am Seilspring-Projekt „Skipping Hearts“ teilnehmen. Dies ist ein von der deutschen Herzstiftung finanziertes Projekt, welches die Kinder in ihrem natürlichen Bewegungsdrang fördert.

In einem 90-minütigen Workshop vermittelte die Leiterin Frau Römhild den Kindern die Grundtechniken des Rope Skippings.

Nach einem gemeinsamen Aufwärmen auf Musik konnte es richtig losgehen. In kürzester Zeit erlernten die Kinder verschiedene Sprungvariationen. Die Schülerinnen und Schüler hatten viel Spaß dabei, auch wenn dem einen oder anderen der Schweiß auf der Stirn stand.

Besonders groß war der Spaß in Dreiergruppen zu springen und dabei auch noch gleichzeitig ein kleines Kunststück mit dem Seil zu zeigen. Den Abschluss bildete das Rennen durch ein Langseil, welches von Frau Römhild und Frau Hollandt geschwungen wurde. Gar nicht so einfach – aber mit ein wenig Übung klappt auch dies.

Zum Schluss wurden alle erlernten Seilsprungelemente zu einer Choreographie zusammengefügt.

Einem Auftritt vor den Eltern stand nun nichts mehr im Wege. Der Applaus der Eltern war den Kindern sicher und sichtlich stolz nahmen die Kinder diesen verdienten Applaus entgegen.

Artikel von Frau Hollandt

Dieser Beitrag wurde erstellt am Sonntag 22. Mai 2022 um 11:27 und abgelegt unter Allgemein. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.