Erfolgreiches Abschneiden beim Basketballabschlussfest

Sonntag 30. Juni 2019 von Christian Wolf

Das letzte Event der Basketball-Kooperation „MINI-Offensive“ für die vierten Klassen in diesem Schuljahr war das Abschlussfest auf dem Wiley-Gelände in Neu-Ulm. Mehrere Schulen aus dem Ulmer Umkreis, die insgesamt 23 Klassen stellten, nahmen am Mittwoch, 26. Juni 2019, daran teil.

Bei dieser Veranstaltung musste jede Klasse ein Streetballturnier, einen Bewegungsparcours und ein Wissensquiz absolvieren. Die Punkte aus den einzelnen Wettkämpfen wurden dann schließlich zusammengezählt.

Am Ende landete unsere Klasse 4c auf einem hervorragenden dritten Platz. Doch auch die anderen Klassen gaben ihr Bestes und so bekamen alle Kinder, die den Ehrgeiz hatten sich anzustellen, noch Autogrammkarten der Ulmer Basketballer. Außerdem war der nahegelegene Wasserspielplatz eine perfekte Möglichkeit, sich von den heißen Temperaturen zu erholen.

Einen großen Dank an Frau Brändel und Frau Resch als Begleitpersonen der Klasse 4b!

Wir freuen uns schon wieder auf die einzelnen Basketballevents im nächsten Schuljahr!

Dieser Beitrag wurde erstellt am Sonntag 30. Juni 2019 um 13:43 und abgelegt unter Allgemein. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.